LOADING

26.08.2022 | Theaterstück | „Im Herzen ein Nest aus Stacheldraht“ | Solidaritätsveranstaltung

by Oliver Nickel August 19, 2022

Solidaritätsveranstaltung für das Hilfsnetzwerk für Überlebende der NS-Verfolgung in der Ukraine

Die Einnahmen des Abends werden dem Hilfsnetzwerk für Überlebende der NS-Verfolgung in der Ukraine gespendet!

„Im Herzen ein Nest aus Stacheldraht“

Datum: 26.08.2022
Ort: Theaterlabor Bielefeld
Beginn: 20 Uhr

Schon in seiner alten Heimat in Ostgalizien (ehemals Polen, heute Ukraine) wird der 15jährige Ferdi von den deutschen Besatzern zu Arbeiten beim Bau einer kriegswichtigen Bahnstrecke gezwungen. Mit knapp 16 Jahren wird er nach Deutschland deportiert: Zwangsarbeit auf einem Bauernhof im Amt Rehme (Ostwestfalen). Von Erinnerungen gequält, innerlich zerrissen und heimatlos ist er lange Zeit nicht fähig, über seine Erlebnisse zu sprechen. Eine Erfahrung, die er mit vielen jungen Menschen, die im heutigen Europa unfreiwillig ein Zuhause suchen, auf vielfältige Weise teilt.
Das Stück basiert auf die Veröffentlichung „Ich hatte nichts gegen Deutsche, nur gegen Faschisten.“ Die Lebensgeschichte des Ferdinand Matuszek.“ (Oliver Nickel und Friedhelm Schäffer)

Weitere Info´s: www.ferdinandmatuszek.com und Hilfsnetzwerk für Überlebende der NS Verfolgung in der Ukraine
Das Buch ist auch in unserem Buchshop erhältlich.

Social Shares

Related Articles