LOADING

09.10.2019 | Vortrag | „Evangelische Seelsorge in Stukenbrock“ (Frank Stückemann, im Rahmen des 70jährigen Bestehens der ev. „Lagerkirche“ – 1949-2019)

by Oliver Nickel August 07, 2019

70 Jahre evangelische Kirche (1941-2019)

„Evangelische Seelsorge in Stukenbrock“

Vortrag in der ehemaligen „Lagerkirche“ (Eingeweiht 1949) des Sozialwerks Stukenbrock.

Die nach Kriegsende weitgehend mit sich selbst befasste EKvW tat sich schwer, das Thema Flucht und Vertreibung zu akzeptieren und den Aufbau von Diasporagemeinden zu betreiben.

In Stukenbrock wurde die Gemeindearbeit der von 400 auf 1.400 Gemeindeglieder angewachsenen Ortsgemeinde zunächst von einem „Ostpfarrer“ im Beschäftigungsauftrag ausgeübt, der dann zusätzlich die ebenso große Lagergemeinde (Sozialwerk Stukenbrock) mit zu versorgen hatte; gleiches galt für seinen Nachfolger. Beiden wurden zunächst Vikare, dann Hilfsprediger zur Seite gestellt. Erst 1963 gab es den ersten Lagerpfarrer. Nach 1966 wurde die Stelle wieder eingezogen.

Frank Stückemann, Studium der Evangelischen Theologie an der WWU Münster, 1991-2018 Landpfarrer in Meiningsen bei Soest, anschließend wissenschaftlicher Auftrag der EKvW zur Erforschung des Sozialwerks Stukenbrock unter diakoniegeschichtlichen Aspekten. 2008 Promotion.

BITTE BEACHTEN SIE DIE WEITEREN VERANSTALTUNGSTERMINE IM RAHMEN DES 70JÄHRIGEN BESTEHENS DER EV. KIRCHE (9 bis 12.10.2019)

Datum: 09.10.2019
Ort: Evangelische Kirche, auf dem Gelände des LAFP-Bildungszentrum Erich Klausener.
Anschrift: Lippstädter Weg 26, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock.
Treffpunkt und Einlass: 13.30 Uhr, an der Wache der LAFP-Bildungszentrum Erich Klausener
Beginn:
14 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: kostenlos
Anmeldung: Möglicherweise erforderlich! Weitere Informationen demnächst!
TeilnehmerInnenzahl:

Tags:
Social Shares

Related Articles